ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Rainer Puchert

Instanzenweg


Technische Realisierung: Ernst Becker, Rosel Wack

Regieassistenz: Wolf Quiel


Regie: Otto Düben

Zur möglichst reibungslosen abwicklung der Verwaltung werden Menschen auf bloße Daten reduziert. Wer sich im Räderwerk der bürokratischen Maschinerie verfängt, kann den entzug von Individualität alptraumhaft bedrückend empfinden. auch "Angaben zur Person" hindern nicht den Verlauf des Instanzenweges: fort von der Persönlichkeit.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ernst JacobiGraupner
Alexander Höller1. Beamter
Heinz Pielbusch2. Beamter
Annegreth Ronald1. Beamtin
Peter Schmitz3. Beamter
Alice Hoffmann2. Beamtin
Hans Timerding4. Beamter
Monika Müller3. Beamtin
Christa Dubbert4. Beamtin
Klaus Sichler5. Beamter
Lothar RollauerFreund


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk / Hessischer Rundfunk 1977

Erstsendung: 18.12.1977 | 13'45


Darstellung: