ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Wolfgang Becker, Per Schwenzen

Hundert Minuten zu früh


Vorlage: Vorlagentitel nicht bekannt


Regie: Heinz-Günter Stamm

Ein Flugzeug auf dem Weg von Kairo nach München kann in Rom nicht wie geplant zwischenlanden und kommt daher 100 Minuten zu früh an seinem Ziel an. Das Hörspiel stellt die Grundfrage, wie die einzelnen Flugpassagiere die geschenkte Zeit nutzen. Während, um die Zeit bis zum Weiterflug zu überbrücken, die überreife Sängerin auf Welttournee mit einer alten Jugendliebe tränenreich Wiedersehen und Abschied feiert, läßt der eiskalte Finanzmagnat auf einem Abstecher zu einem stillgelegten Werk seines Konzerns sein Herz von den Klagen eines bayerischen Werkpförtners erweichen - findet der Pilot selbst seine nagende Eifersucht schelmisch unbegründet. Der große Chirurg macht beim Besuch eines alten Studienfreundes in dessen Klinik eine Herz-Operation, und nur der alte Archäologe bringt die eingesparte Zeit an einem Tisch des Flughafenrestaurants in tiefem Nachdenken zu. (Nach einer zeitgenössischen Rezension)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ulrich HauptJames Godfroy
John Pauls-HardingTom
Wolf PetersenStephens
Fritz BenscherDavis, Reporter
Friedrich DominProfessor Griselius
Helmut RenarProfessor Erdmann
Hubert von MeyerinckMonsieur Brevet
Paul BildtDr. Rhasseedhin
Ingeborg GrünewaldMaria Sanders
Addi AdametzNatascha
Marianne KochLilly Goodfrey
Hans Reinhard MüllerWerner Grabow
Hans CossyAlfred Weskamp
Wastl WittDer Pförtner
Ursula KubeDie Stewardeß
Carl SimonBankier ten Straaten
Fritz RaspMustafa
Horst Raspe
Christian Dorn
Reinhard Glemnitz
Kurt Ludwig
Kurt Marquardt
Walter Koch
Alois Maria Giani
Ulla Christ
Ursula Kutzen
Trude Breitschopf
Rotraut Grauer
Ilse Sisno
Susanne Jahni
Gert Andrae
Alexander Malachovsky
Manfred Rudolph
Rudolf Neumann
Eva Maria Theilich
Hans Joachim Quitschorra
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1955

Erstsendung: 07.06.1955


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


REZENSIONEN

  • N. N.: Abendzeitung. 09.06.1955. - N. N.: epd / Kirche und Rundfunk. Nr. 12. 13.06.1955. S. 13f.

Darstellung: