ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Georg Wolfgang Pfeifer

Fassade



Regie: Helmut Brennicke

Der Herr Sand war Lehrer an einer Schule in der Ostzone. Dort gebärdete er sich sehr linientreu. Zum Beispiel denunzierte er den unüberlegten Jungenstreich seines Schülers Herwig als politische Provokation. Herwig konnte sich damals nur durch rasche Flucht in den Westen retten. Aber die Verhältnise "drüben" zwangen bald auch Herrn Sand zur Flucht. Freilich gelang ihm im Westen der Anschluss an das gesellschaftliche und materielle Leben, während Herwig nur ein Schattendasein im Wirtschaftswunderland fristen konnte. Der Zufall bringt es mit sich, dass sich beide nach Jahr und Tag wieder treffen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Werner HinzDer seriöse Herr Sand
Hans Joachim QuitschorraHerwig, ein junger Mann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1961

Erstsendung: 04.07.1961 | 38'20


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


REZENSIONEN

  • N. N.: Die Zeit Nr. 29 vom 14.07.1961.

Darstellung: