ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Karla Höcker

Don Juans Tod

Funkdichtung


Komposition: Wolfgang Hohensee


Regie: Erich Köhler

Die Gestalt des "ewigen Verführers" - Don Juan - ist es, mit der Karla Höcker sich in ihrer Funkdichtung "Don Juans Tod" fern von aller Schablone auseinandersetzt. Sie führt den Hörer an den Sarg des Verstorbenen unter jene Frauen, denen Don Juan Lebensinhalt und Schicksal bedeutete. Unberührt von ihren Klagen und Beschuldigungen geht der Tote seinen vorgezeichneten Weg. Einsam, unverstanden und reuelos scheidet Don Juan von dieser Welt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Klaus MiedelDer Sprecher
Emil SuhrmannDon Juan
Renée StrobawaDonna Isabella
Hilde VolkDonna Anna
Charlotte RadspielerDonna Elvira
Edith HanckeAngelica d'Este
Herbert FleischmannOgristian de Beauclaire
Fritz RaspCatalinon
Helmut BergmannFabio


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 05.03.1950


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: