ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Philipp Oppenheimer

Die Smaragden-Geschichte


Vorlage: Smaragden-Geschichte (Erzählung)

Bearbeitung (Wort): Hans Fagerna

Komposition: Rolf Alexander


Regie: Kurt Wilhelm

Der hübschen Jennifer ist auf einem Ball des Herzogs von Edgestone ihr Smaragdhalsband abhanden gekommen, ein wertvolles Erbstück und einziger Besitz der Professorentochter. Der Verdacht fällt auf Roger, den Sohn des Gastgebers, der sich den ganzen Abend sehr um Jennifer bemüht hat. Daß er es faustdick hinter den Ohren hat, beweist die Pointe dieses Hörspiels.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Bruni LöbelJennifer
Hans LeibeltHerzog Edgestone
Maria NicklischHerzogin
Peter PasettiRoger
Richard Häußler


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk

Erstsendung: 12.06.1952 | 33'35


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: