ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Sheila Hodgson

Gewonnen

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Miklos Konkoly


Regie: Miklos Konkoly

Die Werbung "marschiert". Sie marschiert auch dem Dorfkaufmann Birkin ins Haus: Vier Kisten voller Pakete mit Frühstücksflocken. Dem Flocken- Fabrikanten war nämlich ein Fehler unterlaufen, und sämtliche mit Wertgutscheinen gespickten Pakete waren in diese vier Kästen gewandert. Freilich ist die Firma bemüht, die Kisten umzutauschen, aber Kaufamm Birkin - schon lange verärgert über das unsolide Gebaren wettbewerbsbeflissener Firmen - verweigert die Rückgabe. Der Kampf um die Kisten entbrennt, denn das Dorf - unter Führung eines pensionierten Obersten - steht freilich zu ihm. übrig bleiben - wie immer nach Kampfhandlungen - nur Trümmer: in diesem Fall gottlob nur die der Kisten. Und die Frühstücksflocken werden Futter für Vögel.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ernst-Fritz FürbringerBikrin
Günter PfitzmannStringer
Hans Wilhelm HamacherOberst Spender
Eva AndresMrs. Spender
Klaus MiedelPfarrer
Martin HirtheGittins
Lola LuigiMrs. Gittins
Werner StockPorritt
Cläre RapmundMrs. Porritt
Joachim TennstedtJonty
Eberhard KrugHelliwell
Richard SüssenguthWirt


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1969

Erstsendung: 26.07.1969 | 66'40


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: