ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Gerd Oelschlegel

Die tödliche Lüge


Vorlage: Die tödliche Lüge (Theaterstück)


Regie: Ludwig Cremer

Der vierköpfigen Familie Bastian ist die Flucht geglückt, Hab und Gut hat sie zurücklassen müssen. Vater Bastian bemüht sich verzweifelt, eine neue Existenz zu gründen. Frau Bastian lebt noch in der längst verlorenen Welt, sie gerät immer stärker in den Zwiespalt zwischen Schein und Wirklichkeit. Die Kinder entgleiten ihrer Kontrolle, sie passen sich viel leichter der neuen Lage an. Die Mutter will ihre Träume verwirklichen. Aber die Lüge, mit der sie das neue Leben aufbaut, bringt nur Unheil.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Heidemarie HatheyerFrau Bastian
Walter RichterHerr Bastian
Gustl HalenkeHelga
Hans ClarinRolf
Wilhelm PilgramJoachim Steinbeck
Dorit Fischer
Edith Leube
Wera Petersohn
Thomas Braut
Kurt Meister


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 26.04.1956 | 64'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: