ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Es geschah in ...

Frankreich


Dieter Rohkohl

Der König von Uranien


Technische Realisierung: Robert Brückner

Regieassistenz: Heinz Wilhelm Schwarz


Regie: Eduard Hermann

Das einst so idyllische Dörfchen St. Julien ist nicht wiederzuerkennen. Autos rattern durch die Dorfstraßen, Baracken entstehen, Maschinen werden aufgebaut. An dieser Aufregung ist nur die Pechblende schuld, die man im Acker des alten Baptiste Dupont gefunden hat. Dupont fühlt sich schon als König von Uranien. In Erwartung des kommenden Reichtums führt er ein entsprechendes Leben und hält das ganze Dorf frei. Aber sein Advokat bemüht sich vergebens um eine Entschädigung für den Acker.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Kurt MeisterBaptiste Dupont
Elisa TürschmannHenriette, seine Frau
Marianne KopatzIsabell, Pflegetochter
Harald MeisterArmand Mureau
Karl BrückelChabelle, Wirt
Karl-Maria SchleyBroussat, ein Advokat


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 27.09.1957 | 39'20


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: