ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Es geschah in ...

England


Wolfgang Altendorf

Gespenst abzugsfähig

Nach einer wahren Begebenheit



Regie: Edward Rothe

In England gehört der Gespensterglaube beinahe zum traditionellen Geschichtsbewusstsein. Deshalb war auch der Inspektor des Finanzamtes von Petersfield gar nicht erstaunt, als eines Tages Sir Anthony Blackborrow, Oberst a.D., mit einer ungewöhnlichen Begründung Einspruch gegen seinen Grundsteuerbescheid erhob. Er beantragte, die Steuer um zehn Prozent herabzusetzen, weil es im Gemäuer von Blackborrow Castle spuke. Das Gespenst würde den Einheitswert des Anwesens erheblich beeinträchtigen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Karl-Maria SchleySir Anthony Blackborrow auf Blackborrow Castle
Ingeborg ChristiansenMuriel, seine Tochter
Heinz SchachtButler
Gerd MartienzenBrown, Finanzbeamter
Max MairichInspektor


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 03.04.1959 | 40'10


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: