ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Dickie Dick Dickens


Rolf Becker, Alexandra Becker

Dickie Dick Dickens (1. Staffel: 11. Folge: Des schwarzen Katers zweites Geheimnis)


Technische Realisierung: Günter Becker, Christa Schade


Regie: Fritz Kraus

Zehn weiße Mäuse als Belohnung versprach Dickie Dick Dickens seinem Kater für die Entdeckung des Überfalls, den Jim Cooper auf die Villa von Dickie und damit auf den Held der Kriminalsatire plante. Dass Dickie nicht mehr dazu kam, den Nachtisch für seinen Kater aus seiner Tierhandlung zu besorgen, schrieb er später dem Umstand zu, dass die Polizei im falschen Augenblick eingriff.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Jürgen Thormann
Klaus Stieringer
Jürgen Scheller
Helga Keck
Raymund Joob
Giselher Schweitzer
Jo Hanns Müller
Bernd Wiegmann
Hubert Kronlachner
Walter Jokisch
Albert Lippert
Max du Mesnil
Gerd Bollmann
Carl Maria Willeke


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen

Erstsendung: 14.06.1960 | 34'30


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: