ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Karlheinz Knuth

Die Lottospieler



Regie: Curt Goetz-Pflug

Sechs ältere Männer treffen sich wöchentlich zum Skat, reden über ihre Sorgen und kleinen Freuden. Sie vertragen sich gut, bis sich herausstellt, dass sie gemeinsam einen halbe Million Mark im Lotto gewonnen haben. Misstrauen schleicht sich ein, denn der Mann, der den Lottoschein aufbewahrt hatte, ist nicht zum Treffen erschienen. Es entstehen immer neue Verdächtigungen. Die friedlichen Skatspieler hacken plötzlich aufeinander herum. Selbst als sich herausstellt, dass der Besitzer des wertvollen Lottoscheines friedlich in seiner Laube arbeitet, weil er noch nichts von dem unverhofften Gewinn weiß, kehrt der Frieden unter den Männern nicht wieder ein.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Eduard WandreyOtto Pahlmann
Ilse FürstenbergLieselotte Pahlmann, seine Frau
Arno PaulsenFranz Teske
Joachim RöckerRichard Teske, sein Sohn
Sigurd LohdeHans Lercher
Paul WagnerTheodor Hallke, genannt "Major"
Helmut HeyneBodo Forst
Martin HirtheOskar Merkel, genannt "Kapitän"
Beate MennerLuci, Serviererin


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin

Erstsendung: 14.01.1964


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: