ARD-Hörspieldatenbank

Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Clement A. Tamraz

Treibsand

Kriminalstück


Übersetzung: Marianne de Barde

Redaktion: Wolfgang Nied


Regie: Otto Düben

Staatsanwalt Malin tötet seine Ehefrau im Affekt, anschließend verscharrt er sie auf einem Friedhof. Niemand sieht ihn dabei. Trotzdem gerät er unter Mordverdacht: Ein spannendes Wortgefecht zwischen Malin und einem Detektiv beginnt. (Aus: DRA-Publikation: Kriminalhörspiele 1924 - 1994. Eine Dokumentation.)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Claus BiederstaedtDerek Malin; Rechtsanwalt
Thessy KuhlsDeborah Malin; seine Frau
Susanne BeckEvelyn Peters; seine Freundin
Peter SchiffEddie; Hausmeister
Ursula DirichsLona Bridges; Dereks Schwägerin
Kurt BeckRalph Bayne; Detektiv
Klaus EckertNachrichtensprecher


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1980

Erstsendung: 20.10.1980 | 56'48


Darstellung: