ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


James G. Harris

Traurig, aber wahr

Kriminalgroteske

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Hubert von Bechtolsheim, Marianne de Barde

Technische Realisierung: Hans Jacobs, Christel Horacek


Regie: Otto Kurth

Dagmar: "Auch wenn ich dich noch so liebe, auch Bungalow, auch Swimmingpool können auf die Dauer nicht aufwiegen, daß du mich nicht heiratest." – Harry: "Aber meine Frau hat das Geld! – ich bin nur Professor. " – Und Alice, seine Frau: "Entweder läßt du Dagmar laufen, oder du läßt dich scheiden und lebst hinfort bescheiden, oder du bringst mich um, wozu du zwar das Herz, aber nicht den Mumm hast." – Niemand braucht dabei die Stimme zu heben, man gibt sich fein und diskret. Aber was ein rechter Wissenschaftler ist, der weiß Auswege, von denen Laien sich keine Vorstellung machen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Julia CostaDagmar
Heinz BaumannHarry
Edith HeerdegenAlice
Ludwig AnschützPfarrer
Ulrich MatschossO'Brien


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1967

Erstsendung: 25.04.1967 | 31'47


Darstellung: