ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Konrad Hansen

Swatten Peter


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Technische Realisierung: Erich Warko, Lotte Koch

Regieassistenz: Theo Staats


Regie: Walter Arthur Kreye

Ein Grabstein, zwei Zahlen - ist das alles, was von Peter Kropp übriggeblieben ist? Er sei - so heißt es - freiwillig aus dem Leben gegangen. War es wirklich sein "freier" Wille? Hat ihn seine Umgebung nicht dazu getrieben? Keiner will es wahrhaben. Aber in den Antworten, die Henning Peters auf seine Fragen nach dem Schicksal seines Schuldfreundes erhält, schwingen Schuld und Reue mit. Jeder versucht sich reinzuwaschen, dem Nachbarn den "Swatten Peter" zuzuspielen, und bekennt dabei unfreiwillig seine Mitschuld an dem tragischen Schicksal des jungen Mannes ...

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jochen SchenckHenning Peters
Ruth BunkenbergAlma Rickmers
Ivo BraakSpecht, Hannes
Herbert SebaldLohmann, Hauptlehrer
Heinrich KunstMeister Selck
Walter KreyeTetje Möhring
Erika RumsfeldOma Kloth
Karl-Heinz KreienbaumMarkus Feddersen


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen

Erstsendung: 18.04.1966 | 46'27


Darstellung: