ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Wilhelmine Siefkes

Freerk Ulenga


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Technische Realisierung: Fred Schnakenberg, Bärbel Handke

Regieassistenz: Harald Koerner


Regie: Wolfgang Harprecht

"Des Vaters Segen bauet den Kindern Häuser ...", so heißt es in der Bibel. Wenn aber der Vater Haß gesät hat, kann es leicht geschehen, daß die Kinder an den Folgen zu tragen haben, es sei denn, Freundschaft und Liebe erwiesen sich als die Stärkeren. Das ist das Thema, das sich die Autorin gestellt hat und das sie überzeugend abhandelt. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Heinz BurmeisterFreerk Ulenga, Fabrikbesitzer
Ruth Hollje-UlbersFrauke, seine Nichte
Jochen SchenckOnno Lömann, Gemeindedirektor
Karl-Heinz KreienbaumHanken, Bürgermeister
Almut SandstedeHarmke, Haushälterin bei Ulenga


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen

Erstsendung: 29.05.1967 | 47'40


Darstellung: