ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung


Und abends in die Komödie


Marcel Pagnol

Manon von den Quellen


Vorlage: Die Wasser der Hügel (L'eau des collines) (Roman, französisch)

Bearbeitung (Wort): Martha Meuffels

Komposition: Rolf Wilhelm

Technische Realisierung: Günter Hildebrandt, Diana Günther

Regieassistenz: Ursula Meyer


Regie: Wolf Euba

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Lisi MangoldManon
Jürgen ArndtDer Lehrer
Alexander GollingDer Pfarrer
Toni BergerPhiloxene, Bürgermeister
Karl Maria SchleyLe Papet, der Dorfälteste
Erich LudwigAnatole, Bäcker und Radiospezialist
Harry KalenbergClaudius, der Metzger
Helmut StangePamphile, der Schreiner
Wolfgang DörichPetugue, Schmied und Totengräber
Peter MusäusAnge, der Brunnenmeister
Gottfried JohnUgolin
Michael GahrAngelade
Alfred UrankarCabridan
Wolfgang HessEliacin
Udo WachtveitlPolyte
Wolfgang BüttnerMonsieur Belloiseau, ein Pensionist
Thomas ReinerMassicard, ein Ingenieur
Michael HabeckDer Wachtmeister
Axel MuckEin Landjäger
Gundel ThormannMadame de Florette, Manons Mutter
Maria StadlerBaptistine
Erica PrahlAmélie
Marlies SchönauNathalie
Renate GrosserElodie
Wolf EubaSprecher

Musik: Lenz Rauschmeyer (Schalmei), Michael Goltz (Gitarre)

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1979

Erstsendung: 24.09.1979 | 87'15


Darstellung: