ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Alain Franck

Das Verbrechen von Rothbury

Übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Maria Frey

Technische Realisierung: - Guggenberger, Karl-Heinz Stoll


Regie: Michael Noss

In einem schottischen Dorf wird die Leiche eines Mannes gefunden; der Mann wurde mit einer Ladung Schrot getötet. Daß es sich hierbei nicht um einen Jagdunfall handelt, bemerkt der ermittelnde Inspektor, als er sich mit dem Schloßherrn von Leeds unterhält.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ernst Fritz FürbringerMr. Leeds
Joachim BöseInspector von Scotland Yard


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1968

Erstsendung: 19.12.1967 | 67'15


Darstellung: