ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Joe Orton

Der Schnorrer auf der Treppe

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Ursula Grawe

Technische Realisierung: Walter Jost, Christel Horacek


Regie: Oswald Döpke

Der 34jährige Joe Orton, dessen Bühnenstücke 'Seid nett zu Mister Sloane' und 'Beute' in England wie in Deutschland Aufsehen erregten, wurde im Sommer 1967 erschlagen in seiner Wohnung aufgefunden. Seine Werke der Kälte und Ironie, die Abseitigkeiten moderner Gesellschaftsschichten behandelnd, überantworten die Moral und die Urteilssprüche einem jeweils amüsierten, beleidigten oder schockierten Publikum. In seinem einzig veröffentlichten Hörspiel "Der Schnorrer auf der Treppe" erzeugt die Rabulistik einfacher Leute eine von egoistischen und pseudoreligiösen Motiven diktierte Handlung und Argumentation, die eine irrsinnigen Mord nach sich ziehen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Bruni LöbelJoyce
Kurt LieckMike
Hartmut ReckWilson


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1967

Erstsendung: 15.11.1967 | 60'15


Darstellung: