ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Derek Cunningham, Jeremy Bishop

Fünf vor Zwölf

Eine Gaunerkomödie

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Karin Kersten, Caroline Neubaur

Redaktion: Wolfgang Nied

Regieassistenz: Günter Guben


Regie: Otto Düben

Nachdem "Quetscher" Harold Jarvis wegen guter Führung vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen wird, macht er sich auf die Suche nach demjenigen, der ihn verpfiffen hat.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Karl RenarMick
Traugott BuhreHarold Jarvis, der "Quetscher"
Matthias PonnierVic
Michael HabeckLenny
Wolfried LierTommy
Heinz SchimmelpfennigKunde
Fred C. SiebeckGefängnisdirektor
Manfred KotheWärter
Edith BehleitKrankenschwester


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1975

Erstsendung: 22.12.1975 | 42'05


Darstellung: