ARD-Hörspieldatenbank

Science Fiction-Hörspiel



Ilja Warschawskij

Vorstudien


Bearbeitung (Wort): Mary McCabe, Bernd Rullkötter

Redaktion: Horst Krautkrämer, Andreas Weber-Schäfer


Regie: Andreas Weber-Schäfer

Danny Rong, Biochemiker, bekommt wegen seiner unkonventionellen Ansichten Schwierigkeiten in seinem Institut und muß gehen. Nach längerer zwangsweiser Arbeitslosigkeit wird ihm in einem anderen Institut eine Stelle angeboten. Nach einem Gespräch mit dem Leiter des Instituts weiß Rong, was hier vor sich geht. Computer produzieren Science-fiction-Romane. Sie beherrschen zwar Satzbau, Grammatik und Sprachstil, aber um originelle Handlungen zu schaffen, brauchen sie einen ständigen Input von Ideen, die auf fatale Art und Weise den im Institut arbeitenden Wissenschaftlern abverlangt werden. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Peter LieckDanny Rong
Hans CaninenbergLatiani
Kornelia BojeNadia Trokker
Günther AmbergerToni Lorgo
Günther EpperleinProfessor Dorik
Jürgen Hoppe
Heiner Kollhoff
Jochen Nix
Toni Slama
Till Sterzenbach
Berthold Toetzke


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1980

Erstsendung: 29.09.1980 | 57'34


Darstellung: