ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



John Ronald Reuel Tolkien

Der Herr der Ringe (15. Teil: Die Gemeinschaft zerbricht)


Vorlage: Der Herr der Ringe (Roman, englisch)

Übersetzung: Margaret Carroux

Bearbeitung (Wort): Peter Steinbach

Komposition: Peter Zwetkoff

Technische Realisierung: Roland Seiler, Udo Schuster, Christiane Köhler, Regina Kraus, Regine Schneider

Regieassistenz: Johannes Hertel


Regie: Bernd Lau

Gerade noch entdeckt der treue Sam seinen Herrn, wie er sich heimlich davonstehlen möchte, und springt zu Frodo ins Boot. Nun sind sie allein auf dem Weg nach Mordor. Zur selben Zeit haben Orks die Lagerstelle angegriffen. Boromir ist tot, Merry und Pippin sind von Orks verschleppt worden und die übrigen nehmen die Verfolgung der Orkrotte auf - damit ist die Gemeintschaft aufgelöst. Aragorn, Gimli und Legolas haben Mühe, die Orks einzuholen - irgendein Zauber liegt über dem Land. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ernst SchröderErzähler
Rufus BeckPippin
Matthias HaaseFrodo Beutlin
Edgar HoppeSam Gamdschie
Tobias LelleMerry Brandybock
Hans Peter HallwachsAragorn
Walter RenneisenGimli
Matthias PonnierLegolas
Christian RedlBoromir
Friedrich SchütterBaumbart
Rainer Schmitt
Andreas Szerda
Markus Hoffmann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Westdeutscher Rundfunk 1992

Erstsendung: 25.02.1992 | 23'14


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Hörverlag 2000
  • MP3-CD-Edition: Der Hörverlag 2016


REZENSIONEN

  • Frank Kaspar: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 13.12.2001. S. 54.

Darstellung: