ARD-Hörspieldatenbank

Mundarthörspiel, Kurzhörspiel



Karl Hermann Cordt

De Richtkranz

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Heinz Lanker

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Heinz Lanker

In diesem Hörspiel wird noch einmal die 'gute, alte Zeit' heraufbeschworen, von der ein jüngerer Mann zwar gehört, die er sich aber gern von einem Alten, der sie erlebt hat, bestätigt wissen möchte. Der Alte schildert, wie es auf einem Neubau vor 50 Jahren zuging. Die heutigen Arbeitsbedingungen halten nicht nur jeden Vergleich mit den Anforderungen aus, die damals an die Leute gestellt wurden, sondern lassen 'die gute, alte Zeit' sogar in einem reichlich getrübten Licht erscheinen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Günther SiegmundSpreeker
Rudolf BeiswangerKracht, Mauermann
Karl-Heinz KreienbaumScheffler, Baumeister
Walther BullerdiekPankow, Zimmermeister
Ernst GrabbeWulf, Mauermeister
Otto SchröderSchröder, Arbeitsmann
Edgar BessenHannes, Arbeitsmann
Hanno ThurauFranz, Lehrjunge
Heini Kaufeld1. Stimme
Adolf Hansen2. Stimme
Rolf Bohnsack3. Stimme
Helmuth Kröger4. Stimme


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1963

Erstsendung: 02.02.1963 | 23'22


Darstellung: