ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Kirsten Reinhardt

Der Kaugummigraf


Vorlage: Der Kaugummigraf (Kinderbuch)

Bearbeitung (Wort): Judith Ruyters

Komposition: Felix Rösch


Regie: Petra Feldhoff

Zuerst weiß der alte Graf ganz und gar nicht, was er von der Ausreißerin Eli halten soll. Ein zerstrubbeltes Mädchen will bei ihm in seinem alten Bahnhof wohnen? Das würde doch seine ganze Tee- und Nachdenk-Routine durcheinanderbringen! Aber dann beginnt der Graf aus seinem Leben zu erzählen, und Eli darf sogar seine geheime Kaugummisammlung sehen. Gekaute Kaugummis, versteht sich! Und jedes Kaugummi hat eine eigene Geschichte. Jetzt fehlt nur noch ein Plan, um den Bahnhof vor dem Abriss zu retten.

Kirsten Reinhardt wurde 1977 in der Lüneburger Heide geboren. Sie lebt und arbeitet als Journalistin und Autorin in Berlin. Ihr Manuskript "Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht" wurde 2009 mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Lia DanischEli
Horst SachtlebenGraf
Astrid MeyerfeldtMutter
Ulrike BliefertEleonore Madenbach
Karin BuchaliHedwig Katzenbeißer

Musik: Felix Rösch

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2017

Erstsendung: 08.04.2017 | WDR 5 | 51'58


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Hörbuch-Download: Hörbuch Hamburg 2017


AUSZEICHNUNGEN

  • AUDITORIX-Hörbuchsiegel 2017 für die CD-Edition
  • CD des Monats Mai 2017 (Auszeichnung des Instituts für angewandte Kindermedienforschung IfaK Stuttgart)

Darstellung: