ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Forster Bernhard

In de eegen Tasch

Niederdeutsches Kriminalhörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch



Regie: Walter Arthur Kreye

Ein junger Mann ist entführt worden, und die Eltern erhalten die Nachricht, daß die Verbrecher eine halbe Million als Lösegeld verlangen. Die Spannung dieses Krimis ergibt sich nicht aus der klassischen Frage nach dem Täter sondern aus dem Verlauf des Falls. Keiner der Beteiligten hat nämlich die Sache ganz unter Kontrolle, und es geschehen Dinge, die zunächst unerklärlich scheinen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jens Werner FritschWilli
Herma KoehnRita
Ingrid AndersenSwantje
Klaus NowikkiAlfred
Hans PaetschKommissar
Frank GrupeKrause


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk 1985

Erstsendung: 09.12.1985 | 49'25


Darstellung: