ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel


Meister Eder und sein Pumuckl


Ellis Kaut

Meister Eder und sein Pumuckl (28. Folge: Die Gummiente)


Redaktion: Candida Franck

Technische Realisierung: Hans Greb, Ilse Regenbrecht

Regieassistenz: Alexander Malachovsky, Josef Gabriel


Regie: Jan Alverdes

Schreinermeister Eder staunt nicht schlecht, als er sieht, wer an seinem Leimtopf kleben geblieben ist: ein waschechter Kobold! Der Pumuckl stellt Eders Leben auf den Kopf und gemeinsam erleben sie viele lustige Abenteuer ...

28. Folge: Pumuckl hat sich verliebt. Und zwar in eine Schwimmente, die er unbedingt haben muss. Würde er seiner schönen, roten Ente doch bloß nicht mit der Gabel drohen! 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans ClarinPumuckl
Franz FröhlichMeister Eder
August RiehlErzähler
Christoph Wille
Rudi Schmalreck


Spuk in der Werkstatt | © BR/Infafilm GmbH/Original-Entwurf "Pumuckl"-Figur: Barbara von Johnson

Spuk in der Werkstatt | © BR/Infafilm GmbH/Original-Entwurf "Pumuckl"-Figur: Barbara von Johnson

Spuk in der Werkstatt | © BR/Infafilm GmbH/Original-Entwurf "Pumuckl"-Figur: Barbara von Johnson
Ellis Kaut, die Erfinderin des Pumuckl. | © BR/Natasha-I. Heuse

Ellis Kaut, die Erfinderin des Pumuckl.
© BR/Natasha-I. HeuseEllis Kaut, die Erfinderin des Pumuckl.
© BR/Natasha-I. Heuse



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1964

Erstsendung: 12.07.1964 | 26'09


Darstellung: