ARD-Hörspieldatenbank

Originaltonhörspiel, Kriminalhörspiel


DreamLab


Rhea Schmid, Thomas Kornmaier

DreamLab (4. Folge: Aureus)


Redaktion: Michael Becker

Technische Realisierung: Philipp Wessler, David Braun, Timo Ackermann, Anne Siegel


Regie: Oliver Versch


Realisation: Stefan Wieduwilt, Nicolas Kreutter

Wie können wir durch unsere Träume unser Leben nicht nur besser verstehen, sondern auch verändern? Wie lassen sich Träume bewusst steuern, um verdrängte Konflikte zu lösen oder sich Urängsten zu stellen? "Klarträumen" bietet große Chancen, für die persönliche Entwicklung wie auch für Therapien zur Traumabewältigung. Der Audio-Blockbuster "DreamLab" erzählt von den phantastischen, nahezu unbegrenzten Möglichkeiten in der Traumwelt, aber auch von den Gefahren eines Experiments.

4. Folge: Aureus

Lina trifft sich mit einem früheren Vertrauten Daniels: Der Priester Jakob Mecht kennt seinen ehemaligen Ordensbruder unter dem Namen "Aureus". Doch nichts in Prof. Sehlings Akten weist auf Daniels Vergangenheit als Geistlicher hin. Jakob berichtet ihr, dass Daniel seit Jahren glaubte, vom Teufel besessen zu sein. In dem Experiment sah Daniel die letzte Chance, sich seinen Dämonen zu stellen. Doch jemand mit einer solchen psychiatrischen Vorerkrankung hätte niemals an einer wissenschaftlichen Studie teilnehmen dürfen! Jakob verweist auf belegte Fälle von Besessenheit. Für Lina klingt es schlicht irrational, dass der Teufel seine Finger im Spiel haben soll.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Luise HelmLina Weiß
Matthias MatschkeKommissar Behrendt
Annette FrierSaskia Seling


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

CASINO ROYALE Branded Entertainment / Spotting Image Studios 2022

Erstsendung: 17.01.2024 | NDR Kultur | 20:00 Uhr | 24'19

 

 

Dieses Hörspiel jetzt anhören ...

 
 

Korrekturvorschläge zu diesem Dokument?

Darstellung: