ARD-Hörspieldatenbank

Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Hans Müller-Schlösser

Schneider Wibbel

Komödie in 5 Bildern


Vorlage: Schneider Wibbel (Theaterstück)

Personen: Ein Küster, mehrere Gäste und Nachbarn. Das Stück spielt zur Franzosenzeit 1811 in Düsseldorf.

Übertragung auch über die Sürag

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans Müller-SchlösserAnton Wibbel, Schneidermeister
Grete Heynicke-LöschhornFie, seine Frau
Ernst MüllerKrönkel, Küfermeister
Paul SchaarHeubes
Ernst NockenMöfes, Wibbels Gesell
Paul GerhardsZimpel, Wibbels Gesell
Friederike HammerHopp-Majäum, Bänkelsängerin
Friedel SchmidtPangdich, Blechschneider
Clemens WagnerEin Polizist
Otto SchulkeKnipperling, Wirt "Zum schwarzen Anker"
Willie StarkPicard, ein franz. Beamter


 

Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

SÜWRAG - Südwestdeutscher Rundfunkdienst AG (Frankfurt am Main) 1928

Erstsendung: 22.11.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele); Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung (Programmzeitschrift)


Darstellung: