ARD-Hörspieldatenbank

Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Robert Walter

Die Hahnenkomödie

Sendespiel in drei Akten


Vorlage: Die Hahnenkomödie (Theaterstück)


Regie: Erich Schönlank

Das Stück spielt im Herrenzimmer des Gutshauses.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Otto StoeckelMichael Wullsieder, der Herr vom Wullgut
Robert MeynAnders, der Sohn des Herren
Annemarie NiemannBeate Galsinger, die Wirtschafterin
Anita RedlichDas Maräuschlein, ihre Tochter
Ernst SattlerDr. Rodenack, Arzt
Albert GarbeRibbeck, der neue Verwalter
Hanna LantesBabett Weinselig, ein schlicht um schlichtes Fräulein
Traude AlsenEin Mädchen


 

Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

MIRAG - Mitteldeutsche Rundfunk AG (Leipzig) 1928

Erstsendung: 14.10.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele); Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Die Mirag (Programmzeitschrift)


REZENSIONEN

  • N. N.: Die Mirag. 5. Jahrgang. Nummer 41. 13.10.1928. S. 3.
  • N. N.: Der Deutsche Rundfunk. 6. Jahrgang. Heft 42. 12.10.1928. S. 2827.

Darstellung: