ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Monolog


The Artist's Corner


Theresia Walser

Endlose Aussicht


Vorlage: Endlose Aussicht (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Leonhard Koppelmann


Regie: Theresia Walser, Judith Rosmair

Endlose Aussicht ist ein absurd-komisches Psychogramm einer Frau, die von der Zeit verschluckt wird. Jona harrt seit drei Wochen in ihrer fenster losen Innenkabine auf einem Kreuzfahrtschiff in Quarantäne aus: »Aber was bedeutet schon Zeit angesichts dieser endlosen Brühe da draußen?« Sie ist eine unverbesserlich nonchalante Optimistin, die sich Fragen nach dem Alleinsein in der Welt stellt, das lange vor der Pandemie begonnen hat. Theresia Walsers Monolog changiert dabei zwischen Traumschiff-beschwipster Satire und Bermudadreieck-tiefer Abgründigkeit und ist doch eigentlich eine Nahaufnahme von uns selbst: Europa am Rande des (Nerven)Zusammenbruchs: ein werdendes Geisterschiff, aber mit Spaß dabei.

Judith Rosmair, ausgezeichnet als »Schauspielerin des Jahres«, arbeitet auch als Regisseurin und Autorin. Als Protagonistin von namhaften Regisseur

innen ist sie in den Bereichen Theater, Film, TV, Hörspiel und Oper tätig, schreibt und entwickelt eigene Projekte, wie ihr Theater-Hörstück »Curtain Call!« und ihre VR-Performance »Bye bye Bühne«.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Judith Rosmair


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 2022

Erstsendung: 26.02.2022 | hr2-kultur | ca. 55'00


Darstellung: