ARD-Hörspieldatenbank

Kinderhörspiel, Hörspielbearbeitung



Nina Weger

Als mein Bruder ein Wal wurde


Vorlage: Als mein Bruder ein Wal wurde (Kinderbuch)

Komposition: Michael Rodach


Regie: Cordula Dickmeiß

Durch einen Unfall gerät Belas Welt aus den Fugen. Sein großer Bruder liegt im Wachkoma und die Familie soll eine wichtige Entscheidung treffen. Aber was ist richtig oder falsch?

„Manchmal, wenn ich abends im Bett lag, stellte ich mir vor, dass Julius wie ein riesiger Wal durch die Tiefen des Ozeans glitt.” Darf man über das Leben eines anderen bestimmen? Und woher soll man wissen, was richtig oder falsch ist, wenn man ihn nicht fragen kann? Belas großer Bruder Julius liegt im Wachkoma, die Familie soll eine Entscheidung treffen und steht kurz davor, auseinanderzubrechen. Und jetzt? Belas Freundin Martha würde zum Papst fahren. Der muss schließlich wissen, was in so einem Fall zu tun ist … Heimlich schlachten sie ihre Sparschweine, klauen eine Kreditkarte und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise nach Rom, um eine Antwort zu finden und Belas Familie zu retten. Einfühlsam und einzigartig – ein wunderbares Kinderhörspiel über das Leben.

Nina Weger wurde 1970 geboren. Sie arbeitete eine Saison als Seiltänzerin bei einem Zirkus, bevor sie eine Journalistenschule besuchte und als Redakteurin arbeitete. Heute schreibt sie für Funk und Fernsehen und veröffentlicht als freie Autorin Kinderbücher.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Jeremias Matschke
Tilda Jenkins
Pepe Trebs
Julika Jenkins
Arnd Klawitter
Sabine Falkenberg
Jan Uplegger
Max von Pufendorf
Felix von Manteuffel
Lasse Pantel
Claudia Mischke
Felix Lehmann
Christiane Guth
Cordula Dickmeiß


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2022

Erstsendung: 01.05.2022 | Deutschlandfunk Kultur


Darstellung: