ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Wiley Cash

Fürchtet euch


Vorlage: A Land More Kind Than Home (Roman, englisch)

Technische Realisierung: Thomas Monnerjahn, Gunda Herke


Regie: Irene Schuck

Im gottesfürchtigen Marshall in North Carolina soll der 13-jährige Chriss bei einer Messe von seiner Stummheit „geheilt“ werden. Über seinen plötzlichen Tod schweigt der charismatische Prediger der Gemeinde. Doch sein Bruder hat beobachtet, was an dem Tag in der Kirche geschah.

In Marshall, einem abgeschiedenen Ort in den Bergen North Carolinas, geschieht an einem heißen Sommertag das Unfassbare. Der 13-jährige Christopher Hall kommt während der Abendmesse ums Leben. Der Junge hat noch nie ein Wort gesprochen. Deshalb sollte er an diesem Sonntag in der Kirche „geheilt“ werden. Niemand aus der Gemeinde will sich zum Tod des Jungen äußern. Auch der charismatische Prediger Carson Chambliss, der selbsternannte Erlöser im Ort, schweigt zu dem Vorfall. Was jedoch keiner in Marshall ahnt: Christophers jüngerer Bruder Jess hat das Geschehen in der Kirche an dem Tag, als sein Bruder starb, von außen beobachtet. Und Jess weiß, was er gesehen hat. Er weiß auch, was Christopher und er nur wenige Tage zuvor in ihrem Elternhaus gesehen haben

Wiley Cash, geboren 1977 in North Carolina, hat bisher drei Romane veröffentlicht, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Nach seinem Debüt „A Land More Kind Than Home“ („Fürchtet euch“) erschienen die Romane „This Dark Road to Mercy“, „The Last Ballad“ sowie „When Ghosts Come Home“. Alle vier Romane spielen in Cash Heimat North Carolina, wo er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern lebt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Nuri Singer
Hedi Kriegeskotte
Matti Krause
Devid Striesow
Svenja Liesau
Achim Buch
Felix Goeser
Felix von Manteuffel
Franz Röbig
Sascha Nathan
Falilou Seck


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2022

Erstsendung: 19.12.2022 | Deutschlandfunk Kultur | ca. 54'30


Darstellung: