ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Magdalena Schrefel

Was zündet, was brennt



Regie: N. N.

Wie weit darf Klimaprotest gehen?

Zwei jungen Frauen geht der Klimaprotest gegen den menschengemachten Klimawandel nicht mehr weit genug. Sie planen einen Anschlag auf eine Ölpipeline - und machen daraus einen Podcast. Miami und Dina kommen aus einer Seitenstraße, mit Rucksäcken auf dem Rücken und zwängen sich durch den Metallzaun. Schon stehen die zwei Frauen auf dem Gelände einer bekannten Raffinerie. Eigentlich haben sie sich bisher nicht für Aktivistinnen gehalten, doch jetzt steht ihrem Plan nichts mehr im Weg - außer ein Security-Mann. Warum sie hierher gekommen sind, wie sie diese Begegnung einschätzen und warum das ihre letzte Chance ist, das erzählen sie in einem selbstgemachten Podcast.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Marleen Lohse
Aleyna Kus
Eren Güvercin
u.a.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2023

Erstsendung: 26.05.2024 | WDR 5 | 17:04 Uhr | ca. 53'00

Darstellung: