ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Wilhelm Genazino

Nie! Nie! Nie!



Regie: Ulrich Lampen

2018 starb der Büchner-Preisträger Wilhelm Genazino. Fünf Jahre danach wurde in der SWR-Hörspielredaktion ein unbekannter nicht realisierter Text von ihm per Zufall entdeckt. Er stammt aus dem Jahr 2000 und zieht meisterlich alle Register eines vielschichtigen "postdramatischen" Stückes, das zugleich die Tradition fantastischen Erzählens aufgreift und immer noch von großer Aktualität ist: Im Zentrum steht eine Frau, die sich in eine Büffeldame verwandelt, um – angesichts gesellschaftlicher Normierung vielleicht vergebens – in dieser Haut und fluiden Identität ein neues, und vor allem glücklicheres Leben als zuvor zu beginnen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Peter Frickealle Stimmen


Peter Fricke spricht alle Stimmen | © SWR/Patricia Neligan

Peter Fricke spricht alle Stimmen | © SWR/Patricia Neligan

Peter Fricke spricht alle Stimmen | © SWR/Patricia Neligan
v.li.: Peter Fricke (alle Stimmen) und Regisseur Ulrich Lampen | © SWR/Patricia Neligan

v.li.: Peter Fricke (alle Stimmen) und Regisseur Ulrich Lampen
© SWR/Patricia Neliganv.li.: Peter Fricke (alle Stimmen) und Regisseur Ulrich Lampen
© SWR/Patricia Neligan



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2024

Erstsendung: 16.03.2024 | SWR2 | 23:03 Uhr

Darstellung: