ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


ARD Radio Tatort


Dominik Bernet

Shikimicki

Near-Future-Krimi im Alpenstaat

Laura Martinis Kampf gegen den Überwachungsstaat geht weiter. Ein Whistleblower führt sie ins Epizentrum der Macht. In der Metropole Zürich herrscht das SHI (Swiss Health Institute), hochgerüstet mit der neuesten Generation KI.

Selbst wenn das SHI das Gegenteil behauptet: Auch im Jahr 2056 gibt es noch Morde in der Schweiz! Um dies zu beweisen, reist die Lodge-Betreiberin und Ex-Kommissarin Laura Martini vom Outlog ins überhitzte Zürich. Unterstützt von ihrem "Hilfssheriff" Emil und ihrer Stammgästin Regine will sie dort einen SHI-Whistleblower befragen. Doch der wird vor ihren Augen von einem herabfallenden Klimaanlagenkompressor erschlagen. Ein grotesker Unfall? Ein eskalierter Streit um notorisch knappen Wohnraum im ruppigen Zürcher «Underground»? Oder eine explizite Warnung an Laura von ihrem Ex-Chef Luzi Kal-berer, der jetzt das SHI, Herzstück des Überwachungsstaates, leitet?

Durch Hinweise aus den "Albedo-Files" führen Lauras Ermittlungen nicht nur in die stickigen Niederungen des Zürcher Prekariats, sondern auch in die wohltemperierte und elitäre Parallelwelt der im wörtlichen Sinne "oberen Zehntausend", denen - zu Lauras Überraschung - auch Regine angehört. Dort regiert nicht nur Geld, sondern auch und vor allem künstliche Intelligenz. Und die scheint Laura nicht besonders wohlgesonnen zu sein ...

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Karin Pfammatter
Julian Anatol Schneider
Marie Löcker
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) 2024

Erstsendung: 2024 | ca. 54'00
Deutsche Erstsendung: 24.05.2024 | WDR 3 | 19:04 Uhr | ca. 54'00

Geplante Wiederholungen:
25.05.2024 | WDR 5 | 17:04 Uhr

Darstellung: