ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



John Cassavetes

Messer


Vorlage: Messer (Theaterstück, amerikanisch)

Übersetzung: Gabriele Neumann

Komposition: Claus Bantzer

Technische Realisierung: Rolf Müller, Ronny Tanner


Regie: Peter Lilienthal

Das Stück beginnt wie ein Krimi und wird durchzogen von einer Gerichtsverhandlung um den Komiker Larry, der seine Frau erstochen haben soll. Der aber lebt in einer irrealen Welt, so daß bald nicht mehr sicher erscheint, ob seine Frau wirklich tot ist, oder alles nur ein zynischer Nervenkitzel war. Larrys Leben ist - so scheint es - ein Alptraum, zugleich ein Abbild der Gesellschaft in der er lebt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gabriele LittyMaureen Bowa + Deedee
Helmut KraussStaatsanwalt
Wladimir WeiglLarry Bowa
Bernhard VeithAlter Mann


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin / Norddeutscher Rundfunk / Süddeutscher Rundfunk 1982

Erstsendung: 06.11.1982 | 75'30


Darstellung: