ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Alexandr Kliment

Goldhähnchen

übersetzt aus dem Tschechischen


Übersetzung: Alena Wagnerová, Christiane Böhler-Auras

Bearbeitung (Wort): Christiane Böhler-Auras

Technische Realisierung: Ernst Becker, Rosel Wack

Regieassistenz: Stefan Dutt


Regie: Raoul Wolfgang Schnell

Die Geschichte, die der tschechische Autor erzählt, wäre nur eine gewöhnliche Erbschaftsgeschichte, wenn sich die beträchtliche Erbschaftssumme nicht von einer wunderschönen Stimme herleitete (das für das Hörspiel), wenn das Testament nicht eine originelle Bestimmung enthielte, die den Verlauf der Testamentseröffnung komplizierter gestaltet als gedacht (das für die Spannung), wenn der Alleinerbe sich nicht anders verhielte als erwartet (das für die menschliche Seite), wenn, wenn, wenn,..

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Peter DirschauerAlex de Witte
Alexander MayArthur Schoerl
Reinhard KolldehoffAbelard Lucarne
Heinz SchimmelpfennigAdloff Gelberg
Hanno WinglerAdalbert Kroneisl
Ernst KonarekAntonin Krupitschka
Günter ReimDr. Sommernetz
Hans TimerdingDr. Kubitschek
Marianne Mosa
Karin Buchali
Ilona Wiedem
Hedi Kriegeskotte
Ria Wullinger
Ingrid Flemming1.-6. Gattin
Martha NikodemusAngelika de Witte
Marion KlippertMonika


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1983

Erstsendung: 29.09.1983 | 61'35


Darstellung: