ARD-Hörspieldatenbank

1

Hörspielbearbeitung



Robert Gernhardt

Die Toscana-Therapie


Vorlage: Die Toscana-Therapie (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Götz Naleppa

Komposition: Rainer Stelzner

Technische Realisierung: Rainer Czekalski, Jörg Kunigk


Regie: Götz Naleppa

Intellektuelle, die über alles reden können, nur nicht über ihre eigenen Gefühle, nimmt der Satiriker Robert Gernhardt in seiner Komödie "Die Toscana-Therapie" aufs Korn. Gerhard und Karin machen Ferien im Toscana-Haus ihres Therapeuten-Freundes Dieter. Aufdringliche Logiergäste, Düngerdüfte, Ungeziefer und Traktorenlärm lassen den Traum-Urlaub bald zu einem Alptraum werden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Udo SamelGerhard
Angelika ThomasKarin
Sylvester GrothFlorian
Friederike TiefenbacherSylvia
Gerd WamelingBergmann
Branko SamarovskiVictor
Friedrich MolsbergerDieter
Rainer StelznerCembalist
Götz NaleppaBauer


 


1

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1989

Erstsendung: 06.12.1989 | 88'05


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der HörVerlag 2005

Darstellung: