ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel



Woody Allen

Intermezzo mit Kugelmass


Vorlage: Intermezzo mit Kugelmaß (The Kugelmass Episode) (Theaterstück, amerikanisch)

Übersetzung: Helmar Harald Fischer

Technische Realisierung: Udo Schuster, Christiane Köhler

Regieassistenz: Arturo Möller


Regie: Manfred Marchfelder

Professor Kugelmass, Altphilologe aus New York, steckt in einer midlife crisis: Er ist unzufrieden mit seiner Ehe, seinem Beruf, seinem Leben, rundweg mit allem. Er sucht "Abenteuer, Musik, Liebe und Schönheit", kurzum: ein neues Leben. Leider kann er das nicht mit seinen finanziellen Verhältnissen in Einklang bringen. Bis eines Tages Persky anruft. Persky hat eine sensationelle Erfindung gemacht. Sie sieht aus wie ein billiger chinesischer Schrank. Wenn Kugelmass sich jedoch in den Schrank setzt und Persky einen beliebigen Roman hineinwirft, wird Kugelmass sich in dieses Buch versetzt finden. Kugelmass entschließt sich, den Apparat auszuprobieren.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Christian BrücknerErzähler
Otto SanderKugelmaß
Hermann EbelingPersky
Maren KroymannEmma
Monika HansenDaphne
Uwe MüllerAnalytiker


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1983

Erstsendung: 29.01.1984 | 24'20


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Kassetten-Edition: Ernst-Klett-Verlag 1986


AUSZEICHNUNGEN

  • Radioeins Hörspielkino Publikumspreis 2002

Darstellung: