ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Carey Harrison

Die Meerfahrt (2. Teil: Seths Ritter)

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Hubert von Bechtolsheim

Komposition: Stan Regal

Technische Realisierung: Theresia Singer, Elke Tratnik

Regieassistenz: Claudia Johanna Leist


Regie: Klaus Wirbitzky

1527, sieben Jahre nach Maghellan, bricht eine (fiktive) Vierte Armada aus Sevilla in die noch unkartographierte Südsee auf, um biblischmythische Länder, Reichtum und vor allem Pfeffer zu suchen. Der Weg von Venedig bis zu den Molukken - und der Rückweg für die kostbare Fracht - ist teuer und gefährlich. Kaiser Karl hat vergeblich nach einer billigeren Route suchen lassen, und jetzt, mit den Türken vor Venedig, plagen ihn andere Sorgen. Doch Juan Hurtado, Soldat und Kaufmann aus Kastilien, mit besten Beziehungen zu Hof und Kirche, argumentiert nicht nur mit Pfeffer, sondern mit den Reichtümern von Saba und Opfir und dem unentdeckten "orientalischen China" sowie der Idee, die Gewürzinseln den Portugiesen zu verkaufen. Da Hurtado eigene Mittel einsetzt, macht der Kaiser mit. Er läßt 250 Männer anwerben, und zwar mit Hilfe eines berühmten Schauspielers, der Nationalstolz und Abenteuerlust besonders von jungen Leuten herausfordert, auch Waisenjungen anwirbt und den Rest aus Gefängnissen holt. In der letzten Nacht vor der Abreise träumen alle von Erfolg und Reichtum, Hurtado aber von seinem wahren Ziel: die Gebeine Christi zu finden. Einst hatte ihm der Sultan esoterische Schriften gegeben, nun will er östlich des Paradieses die höchste Reliquie suchen. Im Morgengrauen kommt die Besatzung an Bord, man singt, betet, eine religiöse Zeremonie wird abgehalten, auch wenn außer Hurtado alle von weltlichen Zielen träumen. Die Fahrt ins Ungewisse beginnt ...

Carey Harrison, geboren 1944 in London als Sohn des Schauspielerehepaares Rex Harrison und Lilly Palmer, ging In New York und Harrow zur Schule, studierte in Cambridge und begann nach dem Studium mit einem Fernseh-Stipendium zu schreiben. 1973-1976 lehrte er an der Universität von Essex und danach in den USA. Längere Asienaufenthalte. Lebt als freier Schriftsteller in London.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Heinz-Theo Branding
Matthias Haase
Wolfgang Forester
Torsten Voges
Bodo Primus
Thomas Wenske
Karlheinz Tafel
Reinhard Schulat
Thomas Lang
Doris Plenert
Katharina Palm
Josef Meinertzhagen
Lucius Woyt
Josef Quadflieg
Gerhard Haag
Aljoscha Sebald
Joachim Król
Hendrik Stickan
Viktor Neumann
Gottfried Mehlhorn
Richard Hucke
Christian Brückner


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1991

Erstsendung: 05.12.1991 | 59'17


Darstellung: