ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Frank Dunne

Der Traum von Dublin Bay

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Hubert von Bechtolsheim

Technische Realisierung: Benedikt Bitzenhofer, Gabriele Neugroda, Götz Bürki

Regieassistenz: Petra Feldhoff


Regie: Klaus-Dieter Pittrich

Willie, gerade verstorbener irischer Lehrer in Liverpool, belauscht und kommentiert seine Hinterbliebenen. Rührung überkommt ihn über seine Frau, die unbedingt seinem letzten Willen nachkommen und seine Asche über die Bucht von Dublin streuen lassen will. Gegen den Willen von Kindern und Schwiegersohn führt sie das kostspielige Unterfangen durch und wirft die Urne eigenhändig ins Meer, von wo aus Willie ihre weitere Reise beobachtet...

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ralf WolterWilli
Evelyn HamannBabs
Doris PlenertAngela
Matthias HaaseBen
Volker LippmannRob
Arno GörkeMann


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1989

Erstsendung: 15.04.1989 | 23'46


Darstellung: