ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Aleksandar Obrenović

Das Jahrhundertprojekt

übersetzt aus dem Serbischen


Übersetzung: Mirjana Wittmann

Technische Realisierung: Ulrich Speicher, Gisela Jahr

Regieassistenz: Hans Müller


Regie: Peter König

Satirische Utopie - In einem nicht genauer benannten, aber vermutlich diktatorisch­regierten Staat planen einige Schriftsteller mit vorauseilendem Gehorsam ihr Ding des Jahrhunderts und wollen dazu auch einen älteren, renommierten Autor und einen jungen Enthusiasten gewinnen, der bislang seine Werke nur im Kopf hat. Zuerst abgeneigt, sind beide schließlich auf unterschiedliche Art doch dabei: Bei der eigenhändigen Verbrennung all ihrer eigenen Werke. Und da der verheißungsvolle Jungautor die seinen nur im Kopf hat, bleibt ihm nur eine Möglichkeit, die Radikalität seines Verzichts auf Literatur zu dokumentieren: Er steigt auf den Scheiterhaufen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Peer AugustinskiAB
Bodo PrimusCD
Günter MackFG
Helmut ZhuberKL
Sabine PostelHI
Ludwig ThiesenTU


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1989

Erstsendung: 14.01.1990 | 44'24


Darstellung: