ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Luigi Malerba

Rauferei

übersetzt aus dem Italienischen


Übersetzung: Karin Fleischanderl

Technische Realisierung: Ralf Breitung

Regieassistenz: Christoph Dietrich


Regie: Holger Rink

Die Erwachsenen leben und handeln und spielen nach Regeln, die sie irgendwann, irgendwie gelernt haben - wie kurios und seltsam wirkt da ihr Verhalten, zum Beispiel in Liebesdingen, wenn man ihnen zuschaut, ohne die Regeln zu verstehen. Kinder haben diesen (allerdings nur scheinbar) unschuldigen Blick. Ein Knabe und ein Mädchen gucken zu, abends, am Sandstrand und sie lernen einiges dabei und der stille Zuhörer dieser Geschichte, der hat vielleicht auch ein mehr lehrreiches Vergnügen daran.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Nicola Preinesberger
Florian Kiesel


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1990

Erstsendung: 08.07.1990 | 16'49


Darstellung: