ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Hanns-Peter Karr, Walter Wehner

Jezz abba feste (9. Episode: Auf dem Höhepunkt mußt du aufhörn, sonst gehdet bergab!)

Episoden aus dem Leben einer Familie im Ruhrgebiet


Technische Realisierung: Jürgen Glosemeyer, Barbara Göbel

Regieassistenz: Jörg Schlüter


Regie: Thomas Werner

Feste muß man feiern, wie sie fallen. Zu Georgs fünfzigstem ist fast ganz Berge-Häflinghausen auf Placzeks Schrottplatz eingeladen. Das Bierzelt steht, die Einmann-Disco sorgt für die richtige Hintergrundmusik, und ein Videokameramann filmt und interviewt die Gäste für's elektronische Familienalbum. Aber so leicht ist das Kramen in den Erinnerungen nicht, und je mehr Fragen gestellt werden, desto kunterbunter werden die Antworten um die Biographien des Placzek-Clans. Sicher ist im Moment nur, daß Georg nicht mehr um seinen Schrottplatz fürchten muß und Charlotte ihr Alkoholproblem gerade wieder mal in den Griff bekommen hat. Sie muß sich mit Schwägerin Millie auseinandersetzen, die weiter die Umwandlung des "Krummen Treppchens" in eine exclusive "Maritim Bar" betreibt, währen Georg geburtstagsselig mit seinen alten Box-Kumpels feiert und am Ende noch einmal die Handschuhe vom Haken nimmt, um seinem Rivalen Gerd Scheffler zu zeigen, wie man eine Sache unter Männern löst.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ludger BurmannGeorg Placzek
Regine VergeenCharlotte Placzek
Gerd CrollOpa Wilhelm
Claus JanzenRico Placzek
Fritz EckengaStammgast Jürgen
Manfred Georg HerrmannStammgast Rainer
Helga UthmannTante Millie
Josef TratnikGerd Scheffler
Tanja BrüggerSonja
Willi ThomczykTüftelegeon
Horst A. FechnerTrainer
Rudolf KowalskiHermann
Roland NelaimischkiesGuido
Jürgen UterMarek


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1996

Erstsendung: 29.03.1996 | 57'40


Darstellung: