ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Gabriel Josipovici

Ein Leben

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Hubert von Bechtolsheim

Technische Realisierung: Johannes Carstens, Christina Ocker

Regieassistenz: Waltraud Heise


Regie: Hans Rosenhauer

James, ein junger Mann, trifft in einem großen englischen Landhaus zu einer Wochenend-Party ein. Das Haus liegt in der Nähe des Meeres, und James kennt es bereits aus seiner Kindheit. Als Junge war er hier mit anderen Kindern eingeladen. Der Kiesstrand und die felsige Steilküste rufen Erinnerungen an ein traumatisches Erlebnis wach: Als Außenseiter stigmatisiert, war er von vielen Kindern gejagt und wie ein Wild gehetzt worden. Damals war eins der Kinder, ein Mädchen namens Mary-Ann, von den Klippen gestürzt. Ein Außenseiter, der sich jeder Nähe entzieht, ist James offenbar geblieben. Selbst als Petra, die mit ihm befreundet scheint, ihn um Hilfe bittet, verweigert er sich. Das Fest endet mit einer Katastrophe. Petra verunglückt bei einem Spaziergang und stürzt von den Klippen. Ob es Selbstmord war, bleibt ungeklärt. Ein filmisches Hörspiel, das in rascher Schnittfolge eine raffiniert gebaute Geschichte entwirft, die eindeutige Zusammenhänge und klare Schuldzuweisungen verweigert.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Marcus BluhmJames
Jos SteinerJamie
Gertrud NothornMrs. Reynolds
Angela WinklerPetra
Hans KahlertAlfred
Jens WawrczeckIvan
Klaus Schreiber1. Mann
Stefan Kurt2. Mann
Douglas Welbat3. Mann
Ulli Lothmanns4. Mann
Hans Kremer5. Mann
Josef Bilous6. Mann
Gerda Kramer1. Frau
Margrit Straßburger2. Frau
Susanne Schäfer3. Frau
Edith Abels4. Frau
Katharina MatzLady
Jona Mues1. Junge
Raphael 020Landeck2. Junge
Daniel Tobaben3. Junge
Elisa KloseMädchen


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba ArchivDer deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba Archiv



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1991

Erstsendung: 19.02.1992 | 49'45


Darstellung: