ARD-Hörspieldatenbank


Science Fiction-Hörspiel


Science Fiction als Radiospiel


Werner Kließ

Zeitler sagt ab


Bearbeitung (Wort): Andreas Weber-Schäfer

Technische Realisierung: Jochen Prandhoff, Iris Hartmann


Regie: Andreas Weber-Schäfer

Transportunternehmer Renner erhält mysteriösen Besuch: Man bietet ihm Raumschiffe an, die zwar wie die herkömmlichen Maschinen aussehen, aber einen superschnellen Antrieb besitzen, der nur aus der Technologie der Zukunft stammen kann. Motiv des Handels sind die Sorgen unserer Nachfahren, die unsere Zukunft bereits kennen und sie zu verhindern suchen. Aber unsere politischen und wissenschaftlichen Zeitgenossen können oder wollen den mahnenden Zeigefinger nicht verstehen. Der fremde Besucher resigniert.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jochen NixRenner
Thomas HuberBruno
Günther AmbergerZeitler
Berthold ToetzkeLagerfeld
Holger BirkeIngenieur
Wolf Dieter TropfProf. Hinrichsen
Timo BerndtBarkeeper
Manfred Georg HerrmannRundfunksprecher


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1992

Erstsendung: 15.06.1992 | 47'35


Darstellung: