ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Hatty Naylor

Im Pappkarton

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: David Chotjewitz

Technische Realisierung: Udo Schuster, Regina Kraus

Regieassistenz: Ulrich Lampen


Regie: Hans Gerd Krogmann

Hatty Naylors erstes Hörspiel erzählt in naiv-repetierenden Dialogen des Kasperltheaters die Geschichte einer Familie: Vater und Mutter bekommen ein Baby und versuchen, das Mädchen nach ihren Vorstellungen "passend" zu machen. Als Stephanie erwachsen wird, sieht sie sich nach einem Mann um, der sich als günstige Investition für ihre Gefühle erweist. Mit einer Liste von wichtigen Verhaltensregeln seitens der Eltern und der Großmutter versorgt - einer Liste, die von Fehlschlag zu Fehlschlag länger wird - begnügt sie sich schließlich damit, sich ihre Traummänner aus den Zeitschriften auszuschneiden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Regine VergeenErzählerin
Ulrike BliefertMutter
Volker RoosVater
Christiane LeuchtmannStephanie
Maria SingerOma
Matthias HaaseStephen
Georg SchareggJan
Jehaad SuhionyAladdin


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1992

Erstsendung: 14.12.1992 | 23'40


Darstellung: