ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Erich Hackl

König Wamba


Vorlage: König Wamba (Märchen)

Bearbeitung (Wort): Klaus Schmitz

Komposition: Peter Zwetkoff

Technische Realisierung: Maximilian Federhofer, Roland Seiler, Regine Schneider


Regie: Hans Gerd Krogmann

"Vor Zeiten, als die Menschen beim Küssen noch die Augen offen hielten, zum leuchten nur Glühwürmchen und Pechfackeln hatten und anfingen, sich von zu Hause fortzuträumen, lebte in einem Land, dessen Name mir entfallen ist, das Volk der Goten. Das war vor 1313 Jahren. Die Goten waren groß und kräftig und hatten blaue Augen, da sie oft in den Himmel starrten." So beginnt Erich Hackl sein Märchen über den Aufbruch einer Horde von Männern. Abenteuerlustig begeben sie sich auf die Suche nach den Schönheiten ferner Landschaften, während die Frauen zu Hause bleiben und es sich wohl ergehen lassen. Wenn man freilich sehr weit geht, alle Meere durchfahren und alle Gipfel erklommen hat, kommt man zwangsläufig wieder am Ausgangspunkt an und entdeckt: die eigentlichen Abenteuer ereignen sich hier. Buchausgabe: Diogenes 1991

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Doris WoltersMalaka
Helena RüeggTina
Margot LeonardErzählerin
Franz Josef SteffensKönig Wamba
Charles WirthsTeudegisel
Peter FrickeDer Graf
Rolf SchultDer Herzog
Michael HabeckTulga
Georg SchareggWächter
Kornelia BojeBella
Marianne LochertOnoba
Grete WurmSalduba


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1993

Erstsendung: 20.03.1993 | 46'00


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Kassetten-Edition: Der Audio Verlag 2000


AUSZEICHNUNGEN

  • hr2-Hörbuchbestenliste Juli 2000 (Platzierung)

Darstellung: