ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Alfred Bergmann

Lukas Schallschlucker


Komposition: Henning Schmitz

Technische Realisierung: Dieter Stratmann, Jeanette Wirtz-Fabian

Regieassistenz: Claudia Johanna Leist


Regie: Klaus Wirbitzky

In Neustadt geschehen seltsame Dinge: Der Tagesschausprecher im Fernsehen schweigt plötzlich, Staubsauger saugen geräuschlos, die Kirchenglocken läuten nicht mehr, Düsenjäger sausen mäuschenstill über den Himmel, Automotoren und -hupen verstummen, so daß es zu Auffahrunfällen und Verkehrsstauungen kommt. In der sonst vom Verkehr durchtosten Hauptstraße ist es so still, daß man wieder Vögel singen hört. Was ist passiert? Nur zwei Jungen in Neustadt wissen mehr, Lukas, der Sohn des reichen Fabrikanten Dr. Gerhus, und Luca, der Sohn der italienischen Köchin Signora Torlini, zwei Computerfreaks der Sonderklasse...

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ramin Safaei-RadLuca, 11Jahre
Ilona WiedemSignora Torlini, seine Mutter
Florian DeubelLukas, 11 Jahre
Katinka Hoffmannseine Mutter
Bernd Kuschmannsein Vater
Gottfried MehlhornKommissar
Sylvia SpringerLehrerin
Sybille HarzheimSchülerin
Ludger BurmannFeuerwehrmann 1| Reporter
Josef QuadfliegFeuerwehrmann 2| Polizist| Autofahrer
Klaus WirbitzkyHerr Günzelmann
Ruth BrückFrau
Wolfgang FrommeDirigent
Josef QuadfliegAutofahrer

Ensemble Musik: Collegium Vocale Köln


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1993

Erstsendung: 26.09.1993 | 36'42


Darstellung: