ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Hanns-Peter Karr, Walter Wehner

Jezz abba feste (5. Episode: Haste was in Aussicht?)

Episoden aus dem Leben einer Familie im Ruhrgebiet


Technische Realisierung: Jürgen Glosemeyer, Barbara Göbel

Regieassistenz: Jörg Schlüter


Regie: Thomas Werner

Die endgültige Entscheidung über die Kunsthalde steht noch aus. Der hinhaltende Bescheid der Stadtverwaltung genügt Georg Placzek. Gerd Scheffler dagegen möchte lieber Fakten schaffen. Mit ein paar Hunderten überzeugt er Mike und seine Clique davon, daß Georgs Schrottplatz das geeignete Ziel für einen Brandanschlag wäre. Doch er hat seine Rechnung ohne Mikes Freundin Sonja und ihre Verbindungen zur Polizei gemacht. In der Kneipe "Zum krummen Treppchen" führt inzwischen Georgs Schwester Millie das Regiment, weil Charlotte zum Alkoholentzug in einer Klinik ist. Während im Hinterzimmer die Vorbereitungen zur großen "Sechziger-Jahre"-Karnevalsfete zum Auftakt der Session am 11.11. laufen, setzt sie alles dran, um aus der Berge-Häflinghauser Eck-Kneipe eine "Hanseatic-Bar" mit gediegenem Interieur, schicken Cocktails und einem echt britischen Barkeeper zu machen. Doch als dann die Karnevals-Party so richtig losgeht, kommt alles ganz anders ...

Hanns Peter Karr und Walter Wehner, geb. 1956 und 1949, schreiben seit einigen Jahren gemeinsam Hörspiele und Kriminalromane. Sie arbeiteten bereits bei der Hörspiel-Reihe "Blackbox B1" mit. Zuletzt sendete der WDR von ihnen "Schöner sterben" (1994).

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ludger BurmannGeorg Placzek
Regine VergeenCharlotte Placzek
Claus JanzenRico Placzek
Barbara HintzenNora Placzek
Magda HenningsOma Franziska
Helga UthmannTante Millie
Josef TratnikGerd Scheffler
Jochen BusseDr. Salzmann
Manfred Georg HerrmannRainer
Fritz EckengaJürgen
Beate AbrahamPostbotin Emmi
Harald MaackCharles
Christoph TevesDirk
Oliver BrodMike
Tanja BrüggerSonja
Jörg StankRoger


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1995

Erstsendung: 17.11.1995 | 52'04


Darstellung: