ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Helmut Peters

Käpt'n Schnalle wird entlarvt


Regieassistenz: Bettina Kostanczak


Regie: Helmut Peters

In den karibischen Gewässern treibt seit kurzem ein gerissener Pirat sein Unwesen. Selbst den in dieser Gegend beheimateten und erfahrenen Spießgesellen der Piratenbranche schnappt der Unbekannte die fette Beute vor der Nase weg. Käpt'n Tucker, der eigentliche Erzähler dieses turbulenten Piratenabenteuers, der berüchtigte, ausgestopfte Fische sammelnde "Joker" und "Der Lord" sinnen darauf, den maskierten Piraten zu entlarven. Der Zufall spielt ihnen den Matrosen Toby in die Hände, der vom ominösen Käpt'n Schnalle auf einer Insel ausgesetzt wurde, sich aber befreien konnte. Mit Hilfe dieses Mannes, der einen hinderlichen und leider unverkennbaren Sprachfehler hat, nahen sich die Piraten dem Versteck Schnalles. Es gelingt ihnen, den Maskierten zu überwältigen und seinen Anschlag zu vereiteln. Käpt'n Schnalle aber, ein Gauner vor dem Herrn, weiß seinen Kopf abermals zu retten. Schließlich ist er in Wirklichkeit der Gouverneur von Jamaika.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gerlach FiedlerKäpt'n Schnalle
Konrad KrausKäpt'n Tucker
Peter BuchholzDer Lord
Marc BatorJoker
Hans IrleToby
Werner CartanoHausmeister des Gouverneurs
Marion ElskisLady Stanford
Karl Ulrich Mewes
Edgar Hoppe
Christian Mey
Joachim Richert
Steffen Krause
Wolfgang Schimmelpfennig
Sven Tiedeke


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 30.04.1995 | 52'18


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Kassetten-Edition: Deutsche Grammophon (Universal) 2001

Darstellung: